Sie haben das Recht zu Schweigen: machen sie davon Gebrauch!Tel: 01 406 18 00 / 0650 3500 400

Kommen Sie zu Ihrem Recht

Rechtsberatung vom Experten

Wir finden eine Lösung

Herzlich Willkommen!

- Stecken Sie in ernsten Schwierigkeiten ?
- Wurde ein Angehöriger von Ihnen von der Polizei verhaftet?
- Brauchen Sie rasche und effiziente Hilfe?

Dann sind Sie bei mir genau richtig: Als ausschließlicher Verteidiger in Strafsachen stehe ich IMMER auf der Seite der strafrechtlich Verfolgten.
Ich verteidige in sämtlichen gerichtlichen Strafsachen dazu zählen z.B. Gewaltdelikte, Vermögensdelikte, Verstöße gegen das Suchtmittelgesetz, Jugendstrafen und viele mehr. Auch in Haftsachen verfüge ich über große Erfahrung und unternehme alles, um eine Enthaftung aus der U-Haft so rasch als möglich durchzusetzen.

SIE HABEN KEIN PROBLEM MIT DER POLIZEI? Dann lesen Sie weiter!
Wen interessiert bitte Strafrecht?
Ich frage: WEN NICHT?

Täglich berichten uns die Medien über Straftaten, Polizeierfolge und Gerichtsprozesse.
Und im Fernsehen wird uns eine unüberschaubare Vielzahl von Krimis, Polizeifilmen und Gerichtsserien geboten.
Das Strafrecht betrifft uns alle: alle müssen sich daran halten und wer Opfer einer Straftat wird kann auf die Hilfe des Staates zählen. Und wer dagegen verstößt, um den kümmert sich natürlich die Strafjustiz.
Als leidenschaftlicher Strafverteidiger macht es mir Freude, Interessierten das Strafverfahren in der Praxis näher zu bringen und Zusammenhänge allgemeinverständlich zu erklären.

Ich freue mich auf Fragen und Feedback!

Ihr Mag. Roland Friis

 

 

AKTUELL:

Friis Online Kalender
  Buchen Sie hier ganz einfach den nächsten freien Termin.

Wenn Sie mit uns einen online Termin vereinbaren stimmen Sie zu, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten wie Name, Email Adresse und Telefonnummer zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet werden.

 

JETZT NEU:

günstige Pauschalpreise ab 1.200,-- inkl. USt. möglich!
(Bezirksgericht, erste Instanz, bis inkl. einem 2. HV-Termin)

 

Körper-
verletzung

Partner für Strafrecht in Wien – Verteidigung bei Körperverletzung
Unter Körperverletzung versteht man den Eingriff in die körperliche Unversehrtheit einer Person in Form einer körperlichen Misshandlung oder einer Gesundheitsschädigung.

Suchtmittel-
gesetz

Ihr Verteidiger in Wien bei Verstößen gegen das Suchtmittelgesetz
Der Konsum von Suchtgiften ( z.B. Cannabis, Kokain, Heroin, LSD et.) an sich ist nicht strafbar. Die Strafbarkeit bezieht sich jedoch auf alle Handlungen davor und / oder danach.

Jugend-
strafrecht

Mag. Roland Friis – Verteidiger in Wien für das Jugendstrafrecht
Die Chancen, die Enthaftung eines Jugendlichen aus der U-Haft zu erreichen, sind deutlich höher als bei erwachsenen Tätern.