Erfolg am OLG Graz !

Mein schwer vorbestrafter Mandant war in erster Instanz zu 5 Jahren und 10 Monaten Freiheitsstrafe wegen Brandstiftung und anderer Delikte verurteilt worden, sowohl er als auch der Staatsanwalt beriefen gegen dieses Urteil. Die Staatsanwaltschaft wollte eine höhere Strafe, mein Mandant eine niedrigere.
Das Ergebnis unserer Argumentation: Reduktion der Strafe um 11 Monate!
Damit sind wir durchaus zufrieden! 😀

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht


Kommentare sind deaktiviert.